Discussion:
Spruch des Tages 27.9.2017
(zu alt für eine Antwort)
Dieter Brügmann
2017-09-27 04:16:04 UTC
Permalink
Raw Message
Guten Morgen, meine lieben Denkelleraufdasdachbauenden!

Spruch des Tages: Was lange währt, geht endlich schief.

Heute
270. Tag des Jahres 2017
Noch 88 Tage bis zum Heiligen Abend
Didis 24635. Tag auf diesem Planeten
Tag des Kakao – der National Chocolate Milk Day in den USA
Tag des Liebesbriefchens – der amerikanische Love Note Day
Welttourismustag – der internationale World Tourism Day
Zerdrücke-eine-Dose-Tag – der amerikanische Crush a Can Day
...Wednesday's even worse...
Dritter Tag dieser Woche
Everyday I have the blues...
Tuesday's gone
Tag des pünktlich angekommenen Zuges


Da Didi
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://didispandau.de
Wolfgang Jäth
2017-09-27 05:36:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dieter Brügmann
Guten Morgen, meine lieben Denkelleraufdasdachbauenden!
Spruch des Tages: Was lange währt, geht endlich schief.
Murphys letzte Ableitung: Wenn etwas, das hätte schief gehen /können/,
*nicht* schief gegangen ist, wird es sich letzten Endes herausstellen,
dass es besser gewesen wäre, wenn es schief gegangen /wäre/.

Das beste Beispiel dafür ist Software; du kannst dich dumm und dämlich
testen, der Kunde findet immer noch nen Fehler mehr als du.
Post by Dieter Brügmann
Heute
270. Tag des Jahres 2017
Noch 88 Tage bis zum Heiligen Abend
Didis 24635. Tag auf diesem Planeten
Tag des Kakao – der National Chocolate Milk Day in den USA
Tag des Liebesbriefchens – der amerikanische Love Note Day
Du meinst diese netten Briefchen vom FISC?

Wolfgang
--
Dieter Brügmann
2017-09-27 16:12:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Jäth
Post by Dieter Brügmann
Guten Morgen, meine lieben Denkelleraufdasdachbauenden!
Spruch des Tages: Was lange währt, geht endlich schief.
Murphys letzte Ableitung: Wenn etwas, das hätte schief gehen /können/,
*nicht* schief gegangen ist, wird es sich letzten Endes herausstellen,
dass es besser gewesen wäre, wenn es schief gegangen /wäre/.
Das beste Beispiel dafür ist Software; du kannst dich dumm und dämlich
testen, der Kunde findet immer noch nen Fehler mehr als du.
Merke: Murphy war ein Optimist.
Post by Wolfgang Jäth
Post by Dieter Brügmann
Heute
270. Tag des Jahres 2017
Noch 88 Tage bis zum Heiligen Abend
Didis 24635. Tag auf diesem Planeten
Tag des Kakao – der National Chocolate Milk Day in den USA
Tag des Liebesbriefchens – der amerikanische Love Note Day
Du meinst diese netten Briefchen vom FISC?
Ich habe noch nie Briefchen von ONkel fiSCH bekommen, immer nur
Podcasts. Und die sind auch nur abonniert.


Da Didi
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://didispandau.de
Nico Hoffmann
2017-09-27 19:08:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Jäth
Post by Dieter Brügmann
Guten Morgen, meine lieben Denkelleraufdasdachbauenden!
Spruch des Tages: Was lange währt, geht endlich schief.
Murphys letzte Ableitung: Wenn etwas, das hätte schief gehen /können/,
*nicht* schief gegangen ist, wird es sich letzten Endes herausstellen,
dass es besser gewesen wäre, wenn es schief gegangen /wäre/.
Das beste Beispiel dafür ist Software; du kannst dich dumm und dämlich
testen, der Kunde findet immer noch nen Fehler mehr als du.
Wenn man irgendwas idiotensicher programmiert, dann tauchen
bestimmt verbessterte Idioten auf.

N.
--
Was hätte Egon Olsen in dieser Situation getan?
Dieter Brügmann
2017-09-27 19:16:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Nico Hoffmann
Post by Wolfgang Jäth
Post by Dieter Brügmann
Guten Morgen, meine lieben Denkelleraufdasdachbauenden!
Spruch des Tages: Was lange währt, geht endlich schief.
Murphys letzte Ableitung: Wenn etwas, das hätte schief gehen /können/,
*nicht* schief gegangen ist, wird es sich letzten Endes herausstellen,
dass es besser gewesen wäre, wenn es schief gegangen /wäre/.
Das beste Beispiel dafür ist Software; du kannst dich dumm und dämlich
testen, der Kunde findet immer noch nen Fehler mehr als du.
Wenn man irgendwas idiotensicher programmiert, dann tauchen
bestimmt verbessterte Idioten auf.
Was du meinst, sind sicher verbiesterte Idioten, die meinen, daß es
doch irnkeinen Weg geben muß, sich als verbiesterte Idioten darstellen
zu müssen.


Da Didi
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://didispandau.de
Nico Hoffmann
2017-09-28 16:26:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dieter Brügmann
Post by Nico Hoffmann
Post by Wolfgang Jäth
Post by Dieter Brügmann
Guten Morgen, meine lieben Denkelleraufdasdachbauenden!
Spruch des Tages: Was lange währt, geht endlich schief.
Murphys letzte Ableitung: Wenn etwas, das hätte schief gehen /können/,
*nicht* schief gegangen ist, wird es sich letzten Endes herausstellen,
dass es besser gewesen wäre, wenn es schief gegangen /wäre/.
Das beste Beispiel dafür ist Software; du kannst dich dumm und dämlich
testen, der Kunde findet immer noch nen Fehler mehr als du.
Wenn man irgendwas idiotensicher programmiert, dann tauchen
bestimmt verbessterte Idioten auf.
Was du meinst, sind sicher verbiesterte Idioten, die meinen, daß es
doch irnkeinen Weg geben muß, sich als verbiesterte Idioten darstellen
zu müssen.
Mir ist Wurst, ob ein Idiot verbiestert ist oder nicht. Es kommt drauf
an, ob er als Idiot sein Geld wert ist.

N.
--
Was hätte Egon Olsen in dieser Situation getan?
Dieter Brügmann
2017-09-28 16:44:59 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Nico Hoffmann
Post by Dieter Brügmann
Post by Nico Hoffmann
Post by Wolfgang Jäth
Post by Dieter Brügmann
Guten Morgen, meine lieben Denkelleraufdasdachbauenden!
Spruch des Tages: Was lange währt, geht endlich schief.
Murphys letzte Ableitung: Wenn etwas, das hätte schief gehen /können/,
*nicht* schief gegangen ist, wird es sich letzten Endes herausstellen,
dass es besser gewesen wäre, wenn es schief gegangen /wäre/.
Das beste Beispiel dafür ist Software; du kannst dich dumm und dämlich
testen, der Kunde findet immer noch nen Fehler mehr als du.
Wenn man irgendwas idiotensicher programmiert, dann tauchen
bestimmt verbessterte Idioten auf.
Was du meinst, sind sicher verbiesterte Idioten, die meinen, daß es
doch irnkeinen Weg geben muß, sich als verbiesterte Idioten darstellen
zu müssen.
Mir ist Wurst, ob ein Idiot verbiestert ist oder nicht. Es kommt drauf
an, ob er als Idiot sein Geld wert ist.
Was biestest du ihm denn an?


Da Didi
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://didispandau.de
Nico Hoffmann
2017-09-28 19:24:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dieter Brügmann
Post by Nico Hoffmann
Post by Dieter Brügmann
Post by Nico Hoffmann
Post by Wolfgang Jäth
Post by Dieter Brügmann
Guten Morgen, meine lieben Denkelleraufdasdachbauenden!
Spruch des Tages: Was lange währt, geht endlich schief.
Murphys letzte Ableitung: Wenn etwas, das hätte schief gehen /können/,
*nicht* schief gegangen ist, wird es sich letzten Endes herausstellen,
dass es besser gewesen wäre, wenn es schief gegangen /wäre/.
Das beste Beispiel dafür ist Software; du kannst dich dumm und dämlich
testen, der Kunde findet immer noch nen Fehler mehr als du.
Wenn man irgendwas idiotensicher programmiert, dann tauchen
bestimmt verbessterte Idioten auf.
Was du meinst, sind sicher verbiesterte Idioten, die meinen, daß es
doch irnkeinen Weg geben muß, sich als verbiesterte Idioten darstellen
zu müssen.
Mir ist Wurst, ob ein Idiot verbiestert ist oder nicht. Es kommt drauf
an, ob er als Idiot sein Geld wert ist.
Was biestest du ihm denn an?
Ein yberzähliges "s".

N.
--
Was hätte Egon Olsen in dieser Situation getan?
Dieter Brügmann
2017-09-28 19:31:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Nico Hoffmann
Post by Dieter Brügmann
Post by Nico Hoffmann
Post by Dieter Brügmann
Post by Nico Hoffmann
Post by Wolfgang Jäth
Post by Dieter Brügmann
Guten Morgen, meine lieben Denkelleraufdasdachbauenden!
Spruch des Tages: Was lange währt, geht endlich schief.
Murphys letzte Ableitung: Wenn etwas, das hätte schief gehen /können/,
*nicht* schief gegangen ist, wird es sich letzten Endes herausstellen,
dass es besser gewesen wäre, wenn es schief gegangen /wäre/.
Das beste Beispiel dafür ist Software; du kannst dich dumm und dämlich
testen, der Kunde findet immer noch nen Fehler mehr als du.
Wenn man irgendwas idiotensicher programmiert, dann tauchen
bestimmt verbessterte Idioten auf.
Was du meinst, sind sicher verbiesterte Idioten, die meinen, daß es
doch irnkeinen Weg geben muß, sich als verbiesterte Idioten darstellen
zu müssen.
Mir ist Wurst, ob ein Idiot verbiestert ist oder nicht. Es kommt drauf
an, ob er als Idiot sein Geld wert ist.
Was biestest du ihm denn an?
Ein yberzähliges "s".
Dsarauf isst er ssicher ssehr begiehrrick.


Da Didi
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://didispandau.de
Dorothee Hermann
2017-10-03 16:35:23 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dieter Brügmann
Post by Nico Hoffmann
Mir ist Wurst, ob ein Idiot verbiestert ist oder nicht. Es kommt drauf
an, ob er als Idiot sein Geld wert ist.
Was biestest du ihm denn an?
Wildbiestwurst? Wie hieß denn das Tier?


Dorothee
Dieter Brügmann
2017-10-03 16:44:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Dieter Brügmann
Post by Nico Hoffmann
Mir ist Wurst, ob ein Idiot verbiestert ist oder nicht. Es kommt drauf
an, ob er als Idiot sein Geld wert ist.
Was biestest du ihm denn an?
Wildbiestwurst? Wie hieß denn das Tier?
Das hat keinen Namen, denn für so etwas Menschliches war es viel zu
verbiestert.


Da Didi
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://didispandau.de
Dorothee Hermann
2017-10-03 16:35:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Nico Hoffmann
Mir ist Wurst, ob ein Idiot verbiestert ist oder nicht. Es kommt
drauf an, ob er als Idiot sein Geld wert ist.
Und was ist mit der Wurst?


Dorothee
Nico Hoffmann
2017-10-04 07:42:46 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Nico Hoffmann
Mir ist Wurst, ob ein Idiot verbiestert ist oder nicht. Es kommt
drauf an, ob er als Idiot sein Geld wert ist.
Und was ist mit der Wurst?
Da gibt es sehr leckere Sorten. Solltest du mal probieren.

N.
--
(Keine Signatur)
Wolfgang Jäth
2017-09-28 04:49:25 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Nico Hoffmann
Post by Wolfgang Jäth
Post by Dieter Brügmann
Guten Morgen, meine lieben Denkelleraufdasdachbauenden!
Spruch des Tages: Was lange währt, geht endlich schief.
Murphys letzte Ableitung: Wenn etwas, das hätte schief gehen /können/,
*nicht* schief gegangen ist, wird es sich letzten Endes herausstellen,
dass es besser gewesen wäre, wenn es schief gegangen /wäre/.
Das beste Beispiel dafür ist Software; du kannst dich dumm und dämlich
testen, der Kunde findet immer noch nen Fehler mehr als du.
Wenn man irgendwas idiotensicher programmiert, dann tauchen
bestimmt verbessterte Idioten auf.
Wer von unbedarften Benutzern als "Idioten" denkt, verkennt völlig deren
Genialität. Die kommen auf Ideen, an die würde kein sogenannter
'vernünftiger Programmierer' auch nur im entferntesten denken ...

Wolfgang, große Hochachtung vor diesen vermeintlichen Idioten habend
--
Nico Hoffmann
2017-09-28 16:26:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Jäth
Post by Nico Hoffmann
Post by Wolfgang Jäth
Post by Dieter Brügmann
Guten Morgen, meine lieben Denkelleraufdasdachbauenden!
Spruch des Tages: Was lange währt, geht endlich schief.
Murphys letzte Ableitung: Wenn etwas, das hätte schief gehen /können/,
*nicht* schief gegangen ist, wird es sich letzten Endes herausstellen,
dass es besser gewesen wäre, wenn es schief gegangen /wäre/.
Das beste Beispiel dafür ist Software; du kannst dich dumm und dämlich
testen, der Kunde findet immer noch nen Fehler mehr als du.
Wenn man irgendwas idiotensicher programmiert, dann tauchen
bestimmt verbessterte Idioten auf.
Wer von unbedarften Benutzern als "Idioten" denkt, verkennt völlig deren
Genialität. Die kommen auf Ideen, an die würde kein sogenannter
'vernünftiger Programmierer' auch nur im entferntesten denken ...
Ja, man kann vorher gar nicht so blöd denken, wie es nachher manchmal
kommt.
Post by Wolfgang Jäth
Wolfgang, große Hochachtung vor diesen vermeintlichen Idioten habend
N., Genie und Wahnsinn...
--
Was hätte Egon Olsen in dieser Situation getan?
Dorothee Hermann
2017-10-03 16:35:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Nico Hoffmann
N., Genie und Wahnsinn...
Na, na - vielleicht ein ganz-klein-wenig zu viel Eigenlob?


Dorothee
Nico Hoffmann
2017-10-04 07:42:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Nico Hoffmann
N., Genie und Wahnsinn...
Na, na - vielleicht ein ganz-klein-wenig zu viel Eigenlob?
Quatsch. Wieso sollte ich den Jäth eigenloben? Das soll er bitteschön
selber machen.

N.
--
(Keine Signatur)
Dorothee Hermann
2017-10-03 16:35:28 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dieter Brügmann
Tag des pünktlich angekommenen Zuges
Wirst Du jetzt nicht ein ganz klein wenig unglaubwürdig?


Dorothee
Dieter Brügmann
2017-10-03 16:45:11 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Dieter Brügmann
Tag des pünktlich angekommenen Zuges
Wirst Du jetzt nicht ein ganz klein wenig unglaubwürdig?
Das Fahrplanbuch der Deutschen Bahn finden Sie unter "Science Fiction".


Da Didi
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://didispandau.de
Loading...